fbpx

Was ist ein Metaverse und was hat es mit der Organisation von Online-Events zu tun?

Metaverse ? so nennt Mark Zuckerberg (Gründer und Geschäftsführer von Facebook) den dreidimensionalen virtuellen Raum, der die Umgebungen von Facebook, Instagram und Whats-up in einer integrierten virtuellen Welt erweitern und sogar ersetzen wird. Die Umgebungen von Facebook, Instagram und Whats-up in einer integrierten virtuellen Welt. Ist das möglich? Wie könnte das aussehen? Welche Vorteile hat dieses Phänomen für die Veranstaltungsbranche? Welche Unternehmen haben den Mut dazu? sich trauen, ihre eigenen Innenräume in einem virtuellen Raum zu gestalten? Und schließlich: Wer ist bereit für solche Lösungen?

Online-Events im Metaversum? Nun, nicht nur Veranstaltungen....

Interesse an Metaviews, ausgedrückt durch die Anzahl der Internet-Suchen von Google Trends wird im Herbst ihren Höhepunkt erreichen. 2021. Die Medien, einschließlich New York Times, Washington Post oder The Guardian veröffentlichen Dutzende von Spekulationen darüber, wie diese Welt aussehen könnte.

Technologie- und Mediengiganten wie Apfel, Google, Microsoft, HP, Nvidia, Adobe oder sogar Disney Die ersten Prototypen ihres eigenen Metaversums werden gerade entwickelt und demonstriert. Im Einklang mit dem neuen Trend wurden bereits Erklärungen zum Beitritt in die Metaverse-Welt abgegeben. Coca-Cola und VISA.

Sam Zuckenberg (Meta, ehemals Facebook) lässt bereits die ersten Beta-Tester in den USA in seine neue Welt. Die Welt hat sich in dieser Kategorie deutlich beschleunigt.

Wykres popularno?ci frazy 'metaverse' w wyszukiwarce Google
Die Popularität des Google-Suchbegriff "Metaverse".

Warum die plötzliche Wendung zum Metaverse?

Das Jahr 2020 und die Pandemie, die die Welt versklavt, haben uns offensichtlich dazu gezwungen, viele Veränderungen vorzunehmen und unsere Aktivitäten in die Online-Umgebung, das Internet, zu verlagern. Wir sind in unseren Fernarbeitskenntnissen auf einmal fünf Jahre voraus? - sagte Verizon-CEO Hand Vestberg auf der CES 2021.

Die Einführung von Pandemiebeschränkungen hat die Entwicklung von Online-Technologien momentan beschleunigt: 93% globale Nutzer/innen geben zu, dass dies definitiv unsere Zukunft ist, 76% Befragte bestätigen, dass ihr tägliches Leben bereits stark von diesen Technologien abhängig ist. sind bereits stark von diesen Technologien abhängig, und mehr als ein? 52% erklärten noch, dass ihr Glücksniveau von Technologie, Internetzugang und sozialen Medien abhängt.

Der virtuelle Bereich META soll ein allumfassender Raum werden, in dem Handel, Bildung, Freizeit, Wellness und Arbeit in einer einheitlichen digitalen Welt zugänglich sind. Raum, in dem Handel, Bildung, Unterhaltung, Geselligkeit, Wellness und Arbeit in einer vereinheitlichten digitalen Welt verfügbar sein werden. Für diejenigen, die ihre Zeit online verbringen, könnte sich diese nächste Zone mit ihren neuen Möglichkeiten als eine neue Richtung für die Entwicklung von Unternehmern, Autoren, Bloggern und Influencern erweisen. Lass uns überlegen, was die Metawelt heute ist und was sie werden könnte. Welche neuen Möglichkeiten könnten sich daraus ergeben? Was kann es bringen? Warum schenken ihr globale Marken bereits so viel Aufmerksamkeit?

Beginnen wir mit der Entstehung des Metaverse selbst?

Beachte, dass dies nicht neu ist?! Solche virtuellen Plattformen gibt es schon seit fast zwanzig Jahren. VSide(2004), Twinity(2008), IMVU(2004)oder die berühmteste Zweites Leben (2003) sind virtuelle Orte, an denen wir, wie im Metaverse, Avatare sind und andere Menschen in einer 3D-Welt treffen - vor der Kulisse einer Stadt, einer tropischen Insel oder einer Raumstation.

Interessanterweise gibt es auch schon seit mehr als einem Jahrzehnt spezielle Lösungen. für die Veranstaltungsbranche. Zum Beispiel das Metaverse, das in unserem Avatarland verfügbar ist: Virbela (2012)VirtwayEvents (2014), MootUp (2010) oder Virtuworx (2010). Die Nutzer/innen greifen auf diese Welten zu, indem sie eine spezielle Anwendung installieren oder einfach über ihren Webbrowser. Avatare können miteinander reden, an Events teilnehmen und sich am Spiel beteiligen. Die Avatare können miteinander reden, an Konferenzen, Messen und Schulungen teilnehmen und bei der Unternehmensintegration Verstecken spielen, Boot fahren, Fußball spielen, im Musikclub tanzen oder sich im Escape Room vergnügen. Dies sind bereits leistungsstarke und vielseitige Tools für die Organisation von Online-Events, und das Thema wird mit der Ankündigung großer Marken, in dieses Feld einzusteigen, immer beliebter.

Screen z gry second Life
Bildschirmfoto aus Second Life

Die Welt, die Zuckenbergs Unternehmen schafft, ist nicht mehr nur eine Online-Konferenzplattform. Sie soll noch leistungsfähiger sein und zur Schaffung eines einzigen Raums für die parallele Kommunikation von Diensten und Technologien führen. einen einheitlichen Raum für die Kommunikation von Dienstleistungen, Services und Technologien in einer Parallelwelt zwischen Realität und virtuellem Raum zu schaffen. und virtuellen Raum. Um die digitale Welt zu betreten, brauchst du: das Internet, einen Computer oder ein Smartphone und optional eine VR/AR-Brille.

Warum brauchen wir eine neue virtuelle Online-Welt?

Damit kommen wir zum Kern der Sache. Warum brauchen wir eine zweite 3D-Internetwelt? Es ist offensichtlich, dass es sich um eine neue Branche und einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung der Kommunikation und des Internets handelt. Eine Industrie und ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Kommunikation und des Internets. Das ist Business as usual - ein neuer Raum, der entwickelt und gefüllt werden muss. Wir werden hierher kommen, um neue Erfahrungen zu machen, um neue Erlebnisse zu haben, um eine neue Dimension von Zeit mit Freunden zu verbringen. Ein bisschen für den Trend, den Wandel und die Richtung in der modernen Welt, und ein bisschen aus Neugier oder Notwendigkeit - wenn wir bei einem Unternehmen im Metaverse beschäftigt sind.

Klingt unrealistisch? Ganz und gar nicht, solche Unternehmen gibt es bereits, und das bekannte Deloitte zum Beispiel hat sein Ausbildungszentrum bereits im Metaverse.

horizonworlds
Meta-Projekt (früher j Facebook)

Das ursprüngliche Design von Meta (früher Facebook) ist Horizont Welten - Hier treffen sich Teams von Avataren inmitten einer 3D-Stadt, wofür die Oculus VR-Brille verwendet werden muss. Dort lernen sie, wie man Sie lernen, wie man Faustschläge macht und virtuelle Flaschen in der Hand hält. Mit Grafiken? - Es ist eine totale Enttäuschung, denn es unterscheidet sich sehr von den Bildern, die in den Trailern und Werbespots gezeigt werden.

Viel ausgereiftere Grafiken gibt es bereits in "Metaverse-Events"-Plattformen, wie zum Beispiel die Welten in Avataraland. Horizon Worlds ist ein leichtes Start-up, ein Werkzeug für Tester und neugierige Technikfans. Auf jeden Fall wird die Stadt, sobald es etwas zu sehen gibt, mit Dienstleistungen, Unternehmen und Attraktionen gefüllt sein und alle werden wahrscheinlich um die Aufmerksamkeit des Zuschauers konkurrieren. Das könnte und wird in Zukunft sicherlich eine sehr interessante Erfahrung sein.

Weitere Digitalisierung unseres Lebens und Online-Treffen

Zuckerberg kündigt an, dass die neue Welt innerhalb eines Jahrzehnts mehr als eine Milliarde Nutzer haben wird. Ist das realistisch? Experten sagen ja, als nächste Stufe der Digitalisierung unseres Lebens. Das können wir schnell erreichen. Wir können diesen Punkt des Interesses schnell erreichen, vor allem in einer Welt, in der es immer noch eine Pandemie gibt und die Entwicklung von Technologien zur Organisation von Online-Veranstaltungen rasant wächst.

Heute werden wir nicht mehr von Online-Banken überrascht, bestellen mit dem Handy Essen nach Hause oder finden einen Mietwagen in der Nähe und starten ihn mit dem Telefon ohne Schlüssel. Wir bestellen fast alles online, von Kühlschränken bis hin zu Wimperntusche. Da wir immer mehr Zeit im Internet und mit Online-Diensten verbringen, wird es wahrscheinlich mit der Zeit immer schwieriger, darauf zu verzichten. ? Der Weg in die Zukunft für Dienstleistungen in der Online-Welt liegt also auf der Hand.

Warum also sollte diese Technologie nicht auch in der Welt der Events, Festivals und Konzerte Einzug halten? Es gibt bereits solche Versuche: Hast du gesehen Travis Scott Konzert auf der Fortinite-Plattform im Jahr 2020? Das ebenso bekannte und riesige Tomorrowland Festival, das wegen der Pandemie abgesagt wurde, fand in einem virtuellen Amphitheater statt und machte einen unglaublichen Eindruck.

Wann? Werden wir im Metaverse leben?

Wenn du noch weiter gehst und dir dein eigenes virtuelles Zuhause, deinen eigenen Ort oder deinen eigenen Arbeitsbereich erschaffst, wird das ein Versuch sein, den Traum eines jeden Prominenten oder eines multinationalen Unternehmens zu verwirklichen. Der Traum eines jeden Prominenten oder multinationalen Unternehmens wird wahr. Virtuelle Künstler wie Luo Tianyi von Shanghai Henian sind viele Milliarden Dollar wert. Im virtuellen Raum könnte dein bester Freund ein KI-Bot sein, wie zum Beispiel KukiDas Konzept des digitalen Eigentums wurde bereits durch die Einführung von nicht entfernbaren Token (NFTs) revolutioniert. Etwas kann sehr viel wert sein, ohne dass es einen traditionellen materiellen Wert hat - auch wenn es physisch nicht existiert.

Der nächste Schritt ist die Digitalisierung von Kultur und Kunst. Auktionshäuser Chrisie?s & Sotheby's Die digitalen Meisterwerke werden versteigert und die Käufer/innen bestätigen, dass sie keine ernsthaften Bieter/innen mehr sind. Die Käuferinnen und Käufer bestätigen mit ihrer Anwesenheit und Aktivität, dass sie nicht mehr so streng mit sich selbst sind, wenn sie online bieten. Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen können jetzt auch online abgehalten werden. online und mit Hilfe einer mobilen App. Leben wir bereits in einem Metaverse? ? Fragt das New York Times Magazine in einem Artikel vom Juli 2021. Kryptowährungsleute sagen, dass sie es dort aufbauen. Die Spielerinnen und Spieler behaupten, dass sie es schon seit Jahren spielen. Kunstmenschen - sie steigen gerade erst ein.

Und die Leute von der Veranstaltung? Ich spüre immer noch den Widerstand der Eventagenturen, wenn es um die Digitalisierung geht, aber er wird immer kleiner: Die Kunden wollen diese Erfahrungen ausprobieren. und schicken immer öfter Briefings für das perfekte Event in der virtuellen Welt ein. Heutzutage müssen die Kompetenzen eines modernen Eventmanagers die Fähigkeiten und Fertigkeiten eines professionellen Eventmanagers umfassen. Zu den Kompetenzen eines modernen Eventmanagers müssen die Fähigkeiten und Erfahrungen gehören, um Veranstaltungen online und bald auch in Meta-Events zu gestalten.

Auch die Welt des Films, der Medien und der Spiele will sich im Metaverse profilieren

Laut GlobalData könnte der Spielemarkt bis 2025 zu einer 300-Milliarden-Dollar-Industrie werden. Das ist dreimal so viel wie der Rekord der weltweiten Filmindustrie mit 101 Milliarden Dollar im Jahr 2019. Es wird gemunkelt, dass das Gaming-Metaverse das Fernsehen und sogar Netflix für die jüngere Generation ersetzen soll. Der interaktive TV-Sender mit Sitz in Großbritannien bietet bereits neue Inhalte auf Fortnite Creative an, die die beliebte Spielshow Die Leere. Wenn du dich für neue Konzepte zur Entwicklung von 3D-Unterhaltung interessierst, kannst du auch einen Blick auf die Serie ?Hochladen? erhältlich in der Prime-Bibliothek von Amazon. Netflix hat bereits eine interaktive Welt für die Serie geschaffen ?Stranger ThingsIm Juni dieses Jahres wurde Roblox ins Leben gerufen und damit ein fruchtbarer Versuch unternommen, die Welt des Streamings und der Spiele zu verbinden. Das neue Metaversum-Medium soll eine Mischung aus Unterhaltung und Interaktivität sein. Und ich freue mich auf diese Veränderung.

Der Bericht ?Into the Metaverse?

Laut. Bericht: Into the Metaverse?Die neuen Kategorien für diese virtuellen Welten, die von Wunderman Thompson erstellt wurden, sind: MetaLives, MetaSpaces, MetaBusiness und MetaSocieties. Es lohnt sich, jeden dieser Punkte zu verstehen, um die Größe unseres neuen Internets - MetaLives - zu begreifen. Die Größe unseres neuen Internets, des Metaverse.

Metaverse-Pools und das Ausmaß des Neugeschäfts

MetaLives Das ist das Ausmaß, in dem sich der Verbraucher dem Regal nähert, um z. B. in einem großen Einkaufszentrum einzukaufen. Die Produkte der Marken haben ihre Entsprechungen in ihrer Preisklasse. Die Produkte der Marken haben durch die Integration von Metaversum mit VR und Augmented Reality ihre eigenen Gegenstücke. Metaversums Integration mit VR und Augmented Reality - Augmented Reality, zusammen MixReality genannt. Das Modehaus The Fabricant hat bereits eine Zusammenarbeit in diesem Bereich mit den Marken Adidas und Adidas angekündigt. Das Modehaus Fabricant hat bereits eine Zusammenarbeit mit Adidas, Puma und Tommy Hilfiger in diesem Bereich angekündigt. Mit anderen Worten: Wir können die Schuhe von allen Seiten betrachten, Größe, Farbe, Stil, Beschaffenheit, ohne das Haus zu verlassen. Größe, Farbe, Stil, Textur? Auf jeden Fall. Spielehersteller erlauben uns, die Garderobe der von uns gespielten Charaktere zu nutzen, um zusätzliche Kleidung oder Accessoires zu kaufen. Die Spielehersteller erlauben uns, die Garderobe der von uns gespielten Charaktere zu nutzen, um zusätzliche Kleidung oder Accessoires zu kaufen.

In MetaLives Wir können noch mehr Umsatzpotenzial finden, als wir denken. Darin können wir mit der Zeit neue Märkte schaffen, und jede Branche kann ein Äquivalent für einen eigenen Verband, eine Handelskammer, eine Konföderation oder Enthusiasten haben, die dieselben Interessen teilen. Die Erschaffung dieser Welten ist wieder ein neuer Raum für 3D-Designer und diejenigen, die im modernen Trend liegen wollen. Sie sind diejenigen, die ihre eigene virtuelle Welt haben wollen. Sie sind diejenigen, die ihre eigene Welt in der virtuellen Welt des globalen Geschäfts haben wollen. Dafür gibt es bereits Beispiele. Dafür gibt es bereits Beispiele:

  • gemeinsame Sammlung Balenciaga und Epic GamesDamit kannst du vier Kleidungskollektionen für deine Charaktere in Fortinite im virtuellen Shop kaufen. 
  • Ralph Lauren wird veröffentlichen? 50-teilige digitale Bekleidungskollektion im August 2021, die du über die Zepeto Social Media App kaufen kannst.
  • Luxusautohersteller wie Maserati, Aston Martin und Tesla haben virtuelle Modelle ihrer Fahrzeuge in Tencents Game for Peace vorgestellt.
  • Sängerin Dorota Doda? Rabczewska informierte, dass sie Sie hat ihren Körper in 400 Teile gescannt, um ihn auf der NFT zu verkaufen.. Fans, die einzelne Teile ihres virtuellen Körpers besitzen, werden diese in Form von nicht umtauschbaren NFT-Tokens eintauschen. Tausche sie in Form von nicht umtauschbaren NFT-Tokens. (J, was für eine Idee!)
  • Auch das McDonalds-Sandwich ist bereits in der virtuellen Welt metrialisiert worden. McRib oder virtuell? Du kannst es googeln, aber nicht schmecken. Hier geht es nicht um Geschmack, sondern um Branding.

Meta-Gesellschaften Es ist das Äquivalent zu den sozialen Medien, wo wir Bilder erstellen, kommunizieren, unsere Interessen und unser tägliches Leben teilen. Es ist das Äquivalent zu den sozialen Medien, in denen wir kommunizieren, unsere Interessen und unser tägliches Leben teilen können. Wie Facebook oder Insta-Stories. Es ist eine Welt, die von Influencern überfüllt ist. Es ist eine Welt der Influencer, Prominenten und sogar Politiker, in der jeder ein MetaHuman (Avatar) sein wird. Digitale Plattformen werden zu Orten, an denen Nutzer/innen Freunde finden oder neue Leute kennenlernen.

Vor allem Videospiele werden immer mehr zu einem Ort, an dem man sich online trifft. Xbox im Mai 2021 untersuchte dieses Phänomen und fast 76% Briten bestätigten, dass Online-Treffen in Spielen oder virtuellen Plattformen ein Ort für zwangloses Networking sind, und? 84% Chinesen waren der Meinung, dass diese Technologie die Beziehungen zu Freunden vertiefen würde. Fortnite, Sea of Thieves, No Man's Sky sind nur einige Beispiele für Freundschaften, die Millionen Menschen dazu bringen, Zeit miteinander zu verbringen. Findest du nicht auch, dass die Welt ein bisschen komisch wird?

MetaSpaces ist die Fläche der virtuellen Räume. Hier finden Konzerte, Ausstellungen, Messen für immaterielle Güter, traditionelle Konferenzen und virtuelle Team-Building-Events statt. Unmöglich? Ganz und gar nicht. Im Laufe von 1,5 Jahren haben wir fast 50 Veranstaltungen im virtuellen Konferenzzentrum organisiert, und das auf nur einer Plattform! Wir haben bereits unsere erste virtuelle Modenschau abgehalten, dank eines virtuellen Modeshops. Das verdanken wir einem virtuellen Bekleidungsgeschäft. IMVU. Der virtuelle Shop von IMVU bietet 50 Millionen Produkte, die von mehr als 200.000 Schöpfern erstellt wurden. (Vierzehn Milliarden Guthaben, also 14 Millionen Dollar, tauschen jeden Monat mehr als 27 Millionen Transaktionen aus).

In MetaSpaces wird es Äquivalente von Natur- und Architekturwundern und Reisezielen geben, zu denen nicht jeder fliegen kann. Seoul hat bereits angekündigt, dass es seine eigene virtuelle Stadt im Metaverse erschaffen wird.

Laut einer Studie von Wunderman Thompson sind die Verbraucher/innen in der Lage, bis zu 9.000 USD für ein digitales Kunstwerk, bis zu 2.900 USD für eine Markenhandtasche und bis zu 75.000 USD für ein virtuelles Zuhause zu bezahlen. Für eine Markenhandtasche 2.900 $ und für ein virtuelles Haus... bis zu 75.000 $. Ist die Welt verrückt geworden?

Organisation von Veranstaltungen im Metaversum

Travis Scotts überdrehtes Projekt April 2020, das in Fortnite spielt, wurde von 12,3 Millionen Menschen gesehen. 12,3 Millionen Zuschauer. Nach Angaben von Epic Games war dies ein ? Weltrekord bei der Teilnahme an der Veranstaltung. In den darauffolgenden Tagen sahen sich weitere 27,7 Millionen Zuschauer das Konzertmaterial an. Im November 2020 gab Lil Nas X ein Konzert auf Roblox mit 33 Millionen Zuschauern, und im August 2021 war Ariana Grande der Headliner einer Tournee. Rift, wo sie bei ihrem ersten Konzert 1 Million Online-Zuschauer begrüßte.

Im März 2021 fand die South by South West (SXSW) Konferenz in einer 3D-gestalteten Welt in Austin statt. Die virtuelle Welt, die über das Internet und VR-Brillen zugänglich war, wurde vollständig von virtuellen Avataren gesteuert. Mehr als 100 000 Zuschauerinnen und Zuschauer konnten ihre eigene Navigation auf der Plattform verwalten. Auf dem Programm standen Theateraufführungen, Reden und Workshops. und Workshop-Sitzungen. Unter den Attraktionen gab es sogar solche, die man unmöglich live erleben kann: Drohnenflüge, um ein solches Ereignis aus der Vogelperspektive zu sehen.

Und all das ist nur der Anfang von dem, was vor uns liegt....

METAWERS Die nächste Version des Verbraucher-Internets und des virtuellen Teilens. Die Wirtschaftsriesen reiben sich die Hände. Investmentfonds finanzieren die Entwicklung dieser Technologie in großem Umfang. Wohin wird uns das führen? Mal sehen... Ein letzter Gedanke: Als ich ein Kind war, hing ich immer auf der Veranda oder auf dem Fußballplatz herum. Heutzutage treffen sich die Kids unter anderem in Minecraft, Roblox und bald auch in Horizon Worlds. Wir brauchen sie - das sind die Zeiten. Wir können die Entwicklung unserer Zivilisation nicht aufhalten, und die Kreativität der Erfinder/innen virtueller Technologien ist eine Kraft, mit der man rechnen muss. Die Kreativität der Erfinder/innen virtueller Technologien ist die treibende Kraft hinter einer Zukunft, die langsam beginnt, unsere Vorstellungen von der Zukunft vor einem Dutzend Jahren zu überholen. Wir leben in sehr interessanten Zeiten!

Für das neue Jahr 2022 wünschen wir dir nur lukrative Metaverse-Projekte und mehr!

Grüße
Agnieszka

de_DEDeutsch